SG Akustik, Karlsruhe – neue Firma, neuer Eigentümer, neues Glück?

Geschrieben am Veröffentlicht in Allgemein

Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten von Stefan Gellrich und seiner Firma „SG Akustik e.K.“ in Karlsruhe haben offenbar eine weitere Stufe im Konzentrationsprozeß der deutschen HiFi- und Unterhaltungselektronik-Branche im Gefolge. Die neugegründete und mit einem Stammkapital von 100.000 Euro ausgestattete „SG Akustik & Video GmbH“ führt die Aktivitäten mit einem ausgeweiteten Sortiment fort. Die Internetshops „sg-akustik.de“ und „fono.de“ sind ebenfalls wieder ans Netz gegangen. Wie es heißt, wurde auch ein Großteil der Mitarbeiterschaft übernommen.

Als Geschäftsführer der „SG Akustik & Video GmbH“ fungieren die Herren Ernst Schmid und Erkinc Ufuk (Handelsregister B 728256 beim Amtsgericht Mannheim). Während Herr Ufuk schon früher in dem Haus in der Karlsruher Amalienstraße tätig war, ist Herr Schmid bereits Geschäftsführer dreier (von vier) GmbHs, die unter dem Namen „HiFi-Profis“ im Rhein-Main-Bereich tätig sind, sowie des Frankfurter HiFi-Händlers „Raum Ton Kunst“ (ebenfalls GmbH).

Natürlich haben die vielfältigen Geschäftsführertätigkeiten zunächst nichts mit den Anteilsverhältnissen zu tun (diese wären aus den Gesellschafterlisten nach § 40 GmbH-Gesetz ersichtlich, die als Anhang zum Handelsregister geführt werden und – wie auch die Jahresabschlüsse – über das Onlineportal www.handelsregister.de kostenpflichtig einsehbar sind). Aber die Annahme dürfte nicht verkehrt sein, daß sich die großen und die kleinen HiFi-Hersteller und -Importeure/-Vertriebe nun einer nochmals erweiterten Einkaufskraft gegenübersehen werden. Ob und wie dies beim Kunden ankommen und welche Auswirkungen es auf den Wettbewerb im deutschen HiFi-Markt haben wird, müssen wir abwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.